Sommercamp 2014
Fehmarnbelt-Komitee unterstützt Sommercamp 2014 mit deutschen und dänischen Jugendlichen
01.04.2014

30 dänische und deutsche Schülerinnen und Schüler versammeln sich diese Woche bei CELF in Nykøbing zu einem 5-tägigen deutsch-dänischen Sommercamp. Hierbei sollen die Jugendlichen von deutschen und dänischen berufsbildenden Schulen aus der Region Seeland, dem Kreis Ostholstein und der Hansestadt Lübeck auf zukünftige Arbeitsmöglichkeiten in der Grenzregion aufmerksam gemacht werden. Das übergeordnete Ziel des Sommercamps ist die Förderung eines grenzüberschreitenden Arbeitsmarktes. Neben dem kulturellen Schwerpunkt des Sommercamps stehen Betriebsbesichtigungen in Dänemark und Deutschland, gemeinsame Freizeitaktivitäten sowie der Erwerb der dänischen bzw. deutschen Sprachen auf dem Programm. Finanziert wird das Sommercamp durch das deutschdänische Fehmarnbelt-Komitee. Kontakt: Fehmarnbelt-Büro, Kreis Ostholstein info@fehmarnbelt-portal.de